Krankenkassen und EMR anerkannt

Physiotherapie wird von der Grundversicherung der Krankenkasse bezahlt, nachdem es ein Arzt/ eine Ärztin verordnet hat.

 

Bei der Spiraldynamik und Massagen wird oft ein Teil von der Zusatzversicherung übernommen. Dies müssten Sie aber dann selber mit Ihrer Versicherung abklären.

 

Selbstzahler sind auch herzlich willkommen. Allerdings können Sie die Kosten dann nicht der Krankenkasse einreichen. 

 

Bitte beachten Sie, dass Termine 24 Stunden vorher abgesagt werden müssen! Unentschuldigte Termine werden in Rechnung gestellt.